Mit-Mach-Aktion für Biodervisität

Seit 2018 ist das SLK Kooperationspartner der sachsenweiten Projektgruppe für das im Jahr 2015 gestartete Vorhaben "Puppenstuben gesucht - blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge". Erstmalig gibt es in diesem Jahr in der Zeit vom 17. bis 19. August einen landesweiten Aktionstag "Tag der offenen Schmetterlingswiese" in Sachsen.

mehr Informationen hier.

Wissenstransfer für die Landwirtschaft: Anpassung an den Klimawandel in der Euroregion

Das Kleinprojekt der Euroregion Neiße soll zur Sensibilisierung, einem verbesserten Erfahrungsaustausch hinsichtlich notwendiger Anpassungen an die Klimaveränderungen sowie die Vorbereitung einer dauerhaften grenzübergreifenden Zusammenarbeit beitragen. Projektträger ist das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. und wird durch das Sächsische Landeskuratorium sowie weitere Partner in Niederschlesien begleitet. Das Vorhaben wird mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gefördert.

Transfer wiedzy w rolnictwie: Dopasowanie do zmian klimatycznych w Euroregionie

Mały projekt Euroregionu Nysa ma przyczynić się do poprawy świadomości i wymiany doświadczeń związanych z niezbędnym dopasowaniem do zmian klimatycznych oraz przygotowania trwałej, transgranicznej współpracy. Beneficjentem projektu jest Christlichs-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V. (Chrześcijańsko - Społeczne Stowarzyszenie Edukacyjne Saksonii), a uczestniczą w nim  Saksońskie Kuratorium Obszarów Wiejskich oraz partnerzy z Dolnego Śląska. Działanie wspierane jest ze środków Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego.

Feldtage und Seminare / Exkursionen

Informationen zu den Veranstaltungen im Projektvorhaben  sind unter www.bodeninfo.eu zu finden.

Impressionen vom Feldtag in Sulikow (18.10.2017)

Weitere Projekte/Informationen zum Thema Landnutzung:

http://www.bodeninfo.eu/

Weitere Informationen

Kontakt/Ansprechpartner:

Sebastian Klotsche
Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V.
Kurze Straße 8
01920 Nebelschütz OT Miltitz
Tel.: 03 57 96 / 9 71-24
Fax: 03 57 96 / 9 71-16

E-Mail an Sebastian Klotsche

Stallklima-Fachinformation

Download (2,4 MiB)

Kontakt/Ansprechpartner:

Klaus Bachmann
Telefon: 0 35 22 / 6 27 82
Mobil: 0172 3 51 21 00