Wandertourismus

Der Wandertourismus gewinnt in Sachsen zunehmend an Bedeutung. Dies wird insbesondere durch die regionalen Aktivitäten zur Qualifizierung des Wegenetzes und der Zertifizierung von Qualitätswanderwegen deutlich. Dabei stehen die Leistungsanbieter und Kommunen im ländlichen Raum zunehmend in einem harten Wettbewerb mit anderen Wanderregionen um Attraktionen und neue Gäste.  Um die sächsischen Akteure und Leistungsträger bei der weiteren Entwicklung des Wandertourismus zu unterstützen, werden vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. Projekte und Initiativen (z.B.: Qualitätswanderwege Sachsen, Sächsischer Wandertag) entwickelt und begleitet.

Insbesondere der „Sächsische Wandertag“ präsentiert lokale und regionale Aktivitäten im Bereich Wandern und trägt dazu bei, Sachsens Wanderangebote noch bekannter zu machen. Das Fachforum „Wander-Wege-Werkstatt“ wird meist in Verbindung mit dem Sächsischen Wandertag durchgeführt. Das Fachforum ist eine Plattform für Bildung und Erfahrungsaustausch. Zielgruppen sind Wegewarte, Touristiker und Vertreter von Vereinen, Verbänden sowie Fachbehörden und weiteren Institutionen.

Weitere Informationen dazu sind unter   www.saechsischer-wandertag.de  zu finden.

Foto: TMGS/Richter

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V.
Büro Großrückerswalde

Torsten Holzkamp

Marienberger Straße 139
09518 Großrückerswalde
Telefon: 0 37 35 / 6 61 93 40
Fax: 0 37 35 / 6 60 19 42
eMail: info@slk-miltitz.de