Wandertourismus

Foto: TMGS/Richter

Der Wandertourismus gewinnt in Sachsen zunehmend an Bedeutung. Dies wird insbesondere durch die regionalen Aktivitäten zur Qualifizierung des Wegenetzes und der Zertifizierung von Qualitätswanderwegen deutlich. Dabei stehen die Leistungsanbieter und Kommunen im ländlichen Raum zunehmend in einem harten Wettbewerb mit anderen Wanderregionen um Attraktionen und neue Gäste.  Um die sächsischen Akteure und Leistungsträger bei der weiteren Entwicklung des Wandertourismus zu unterstützen, werden vom Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. Projekte und Initiativen (z.B.: Qualitätswanderwege Sachsen, Sächsischer Wandertag) entwickelt und begleitet.

Insbesondere der „Sächsische Wandertag“ präsentiert lokale und regionale Aktivitäten im Bereich Wandern und trägt dazu bei, Sachsens Wanderangebote noch bekannter zu machen. Das Fachforum „Wander-Wege-Werkstatt“ wird meist in Verbindung mit dem Sächsischen Wandertag durchgeführt. Das Fachforum ist eine Plattform für Bildung und Erfahrungsaustausch. Zielgruppen sind Wegewarte, Touristiker und Vertreter von Vereinen, Verbänden sowie Fachbehörden und weiteren Institutionen.

Weitere Informationen dazu sind unter saechsischer-wandertag.de zu finden.

Koordinierungskreis „Wandertourismus in Sachsen“

Durch die Vielzahl an Projekten zur Entwicklung des Wandertourismus in Sachsen wurde eine Vernetzung und Abstimmung dieser Aktivitäten erforderlich, um Impulse für die Projektentwicklung und Synergieeffekte zwischen verschiedenen Akteuren im ländlichen Raum zu erzielen. Für diese Abstimmungsprozesse wurde im Rahmen der Initiative „Qualitätswanderwege Sachsen“ der Koordinierungskreis „Wandertourismus in Sachsen„ gegründet. Er bildet ein Partnernetzwerk, welches strategische Abstimmungen zur Entwicklung des Wandertourismus in Sachsen vornimmt und über die Vergabe des „Sächsischen Wandertages“ entscheidet. Mitglieder des Koordinierungskreises sind die Landesarbeitsgemeinschaft Wandern mit ihren Mitgliedern (Sächsischer Wander- und Bergsportverband e.V., Erzgebirgsverein e.V., Vogtländischer Wander- und Gebirgsverein e.V., Verein Dübener Heide e.V., Wanderverband Sächsische Schweiz e.V.), Sächsisches Landekuratorium Ländlicher Raum e.V., Landurlaub in Sachsen e.V., Christlich Soziales Bildungswerk Sachsen e.V., Landestourismusverband Sachsen e.V., Staatsbetrieb Sachsenforst, Landesportbund Sachsen e.V. und die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH. Das SLK ist für die Organisation und Durchführung der Beratungen des Koordinierungskreises „Wandertourismus in Sachsen“ verantwortlich.

Sächsischer Wandertag

Sachsens Wanderangebote erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ob geführte Wandertouren über mehrere Tage oder ein Spaziergang mit Freunden oder mit der Familie im Grünen - Sachsen Regionen bieten dem Wanderer ein abwechslungsreiches Angebot. Um diese regionalen Wanderangebote weiter in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken, wurde der „Sächsische Wandertag“ im Rahmen der Initiative „Qualitätswanderwege Sachsen“ entwickelt und erstmals 2009 veranstaltet. Der Sächsische Wandertag bietet mit dem Fachforum „Wander-Wege-Werkstatt“ eine Plattform für Bildung und Erfahrungsaustausch zwischen Wegewarten, Touristikern, Kommunalvertretern und Fachbehörden. Ein abwechslungsreiches Angebot an geführten und ungeführten Wanderungen bindet die lokalen und regionalen Sehenswürdigkeiten ein und zeigt den Wanderern die Schönheit und Vielfalt des ländlichen Raumes im Freistaat Sachsen auf.

Der Sächsische Wandertag wird vom Freistaat Sachsen unterstützt. Die Koordination des Sächsischen Wandertages erfolgt mit den jeweiligen Gastgebern und dem Koordinierungskreis „Wandertourismus in Sachsen“ durch das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V.

Weitere Informationen sind unter saechsischer-wandertag.de zu finden.

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

Aktuelle Beiträge

Touren zum 10. Sächsischen Wandertag 2021 in Wilthen/Oberlausitz ab sofort online buchbar

15 geführte Strecken und Wanderungen im Angebot.

Am Fuße des Lausitzer Berglands liegt die kleine Stadt Wilthen. Eingebettet in ein ausgedehntes Wandergebiet, ist die „Weinbrand-Stadt“ vom 24. bis 25. September 2021 Gastgeber des 10. Sächsischen Wandertages. Damit sich die Wanderfreunde und Gäste auf abwechslungsreiche Touren freuen können, wurde in den vergangenen Wochen ein buntes Angebot zusammengestellt. Tatkräftige Unterstützung bei den Vorbereitungen leisteten u.a. die Touristische Gebietsgemeinschaft „Feriengebiet Oberlausitzer Bergland“ e.V., die Naturfreunde Wilthen, sowie das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. mit seinen Partnern.

Mehr Informationen: weiterlesen

Koordinierungskreis „Wandertourismus in Sachsen“ tagte in Wilthen

Koordinierungskreis „Wandertourismus in Sachsen“ tagte in Wilthen

Seit mehr als zehn Jahren begleitet der Koordinierungskreis „Wandertourismus in Sachsen“ die Vorbereitungen des Sächsischen Wandertages. So auch in diesem Jahr, wenn der 10. Sächsische Wandertag vom 24. bis 25. September in Wilthen /Oberlausitz stattfindet.

Mehr Informationen: weiterlesen

Vorbereitungen für den 10. Sächsischen Wandertag 2021 laufen

Zu Vorbereitung des Wandertages traf sich in der letzten Woche das Organisationsteam in der Geschäftsstelle der Touristischen Gebietsgemeinschaft „Feriengebiet Oberlausitzer Bergland“ e.V. (TGG). Die TGG ist gemeinsam mit der Stadt Wilthen und den Naturfreunden Wilthen Gastgeber des 10. Sächsischen Wandertages.

Mehr Informationen: weiterlesen

Wandern hat in Sachsen Tradition. Das zeigt auch der Sächsische Wandertag, der in diesem Jahr in Wilthen stattfindet.

Wanderer in Wilthen
Foto © Uwe Schwarz

Wandern ist die beliebteste Freizeitaktivität der Deutschen. Um die 40 Millionen Bundesbürger schnüren regelmäßig ihre Wanderschuhe und suchen das Naturerlebnis, Erholung vom Alltag oder möchten einfach etwas Gutes für ihre Gesundheit und Seele tun (Dt. Wanderverband 2019).

Ein passendes Angebot für große und kleine Wanderfreunde findet man in diesem Jahr in Wilthen. Denn die Kleinstadt im Oberlausitzer Bergland ist nicht nur ein Wanderort mit Tradition, sondern auch Gastgeber des 10. Sächsischen Wandertages vom 24. bis 25. September 2021. Gemeinsam mit der Traditionswanderung „36. Oberlausitzer 100er“ erwartet die Wanderfreunde ein buntes Angebot an geführten und ungeführten Wanderungen. In Wilthen ist der Sitz der TGG „Feriengebiet Oberlausitzer Bergland“ e.V., Partner des diesjährigen sächsischen Wandertages.

Weitere Informationen: weiterlesen

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Sächsisches Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V.
Büro Großrückerswalde

Torsten Holzkamp

Marienberger Straße 139
09518 Großrückerswalde
Telefon: 0 37 35 / 6 61 93 40
Fax: 0 37 35 / 6 60 19 42
eMail: info@slk-miltitz.de