Wandern ist Geselligkeit

Wandern ist Geselligkeit

Die ersten warmen Frühlingstage liegen hinter uns. Die Natur erwacht langsam wieder und erblüht. Wanderfreunde schnüren ihre Wanderstiefel, so wie Egbert Nowak (59) aus dem Königsbrücker Ortsteil Gräfenhain. Er und die Mitglieder und Unterstützer der Sportgemeinschaft Gräfenhain e.V. kontrollieren den Zustand der Wanderwege und der Beschilderung nach der Winterzeit. Gern erinnern sich Egbert Nowak und seine Frau Petra dabei an das vergangene Jahr zurück, als der Sächsische Wandertag in und um Königsbrück stattfand. Geboten wurden drei erlebnisreiche Tage mit geführten Touren in der Region zwischen Keulenberg und Königsbrücker und Laußnitzer Heide. Ein herzlicher Empfang der Wanderer und ein geselliges Miteinander gehörten natürlich dazu. „Man kennt sich eben und freut sich darauf, gemeinsam zu wandern“, so Egbert Nowak, der mit seinen Gräfenhainer Wanderfreunden auch den 7. Sächsischen Wandertag vom 5. bis 7. Juni 2015 in Coswig besuchen wird. „Wir haben uns schon gut über die Veranstaltung informiert. Wir sind an allen drei Tagen vor Ort und nutzen gern die geführten Touren, um begleitet von einem Wanderführer die Besonderheiten der Region kennen zu lernen. Am Sonntag lassen wir den Wandertag mit einer ungeführten Tour ausklingen. Auch das Fachforum ‚Wander-Wege-Werkstatt‘ am Freitag ist zu empfehlen. Hier können Wegewarte und Touristiker ihre Erfahrungen austauschen.“

Das Sächsische Elbland rund um Coswig hat Familie Nowak schon häufiger besucht. Besonders Wanderungen in den Spitzgrund – davon wird es zum 7. Sächsischen Wandertag gleich mehrere geben – sind aufgrund der gebirgigen Landschaft und der Laubwälder ein echtes Naturerlebnis. So wie in Königsbrück werden sich auch in Coswig Wanderfreunde begegnen und gemeinsam Land und Leute kennen lernen. Familie Nowak hat noch einen besonderen Tipp für Wanderbegeisterte. Am 13. und 14. Juni 2015 findet die 13. Sportwanderung „Rund um den Keulenberg“ statt. Informationen dazu im Internet unter www.graefenhainer-wanderschuh.de.

Das Programmheft zum 7. Sächsischen Wandertag mit allen buchbaren Touren ist unter anderem im Rathaus in Coswig, beim Tourismusverband in Meißen und bei der Verkehrsgesellschaft Meißen erhältlich. Die angebotenen Wandertouren können auch im Internet unter www.saechsischer-wandertag.de gebucht werden. Das abwechslungsreiche Kulturprogramm, vom Fachforum für Wegeverantwortliche über den Multivisionsvortrag von Extrembergsteiger Hans Kammerländer aus Südtirol bis zur Festveranstaltung am Samstagnachmittag, kann auf dieser Seite ebenfalls eingesehen werden. Unterkünfte im Sächsischen Elbland sind zum Beispiel unter www.landurlaub-sachsen.de zu finden.

Der Sächsische Wandertag wird vom Freistaat Sachsen unterstützt. Schirmherr ist der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Stanislaw Tillich. Partner der Stadt Coswig sind unter anderem der SV Elbland Coswig-Meißen e.V., das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. (SLK), die Landesarbeitsgemeinschaft Wandern (Mitglieder sind der Sächsische Wander- und Bergsportverband e.V., der Erzgebirgsverein e.V., der Verband Vogtländischer Gebirgs- und Wandervereine e.V., der Wanderverband Sächsische Schweiz e.V. und der Verein Dübener Heide e.V.), die Sparkasse Meißen, der Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V., der Kulturbetrieb Meißner Land mbH, der Kreissportbund Meißen e.V., der Staatsbetrieb Sachsenforst, der Landurlaub in Sachsen e.V., das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB), der Landessportbund Sachsen e.V., der Landestourismusverband Sachsen e.V. und die Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen mbH.

Zurück

Weitere Informationen