Verschiebung des 23. Sächsischen Landeserntedankfestes auf 2021

Am 12. Mai 2020 wurde in Abstimmung mit dem Sächsischen Staatsministerium für Regionalentwicklung, dem Sächsischen Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft und der Ausrichterstadt Oelsnitz/Vogtl. entschieden, dass das 23. Sächsische Landeserntedankfest am 2. bis 4. Oktober 2020 nicht durchgeführt und auf den 1. bis 3. Oktober 2021 verschoben wird.
Ein so großes Fest erfordert eine lange Vorbereitungszeit, vertragliche Bindungen, Unterstützung durch Sponsoring, finanzielle Vorleistungen, Planungssicherheit und vieles mehr.
Da zum gegenwärtigen Zeitpunkt nur schwer einzuschätzen ist, ob und wie die Auswirkungen der Corona-Krise uns alle auch noch im Oktober betreffen, entschieden sich alle an der Vorbereitung des Festes Beteiligten zu diesem Schritt.
Die Entscheidung zur Verschiebung fiel nicht leicht, wurde aber vor allem mit Blick auf den Schutz der Bevölkerung getroffen.
Wir wünschen Allen für das verbleibende Jahr 2020 alles Gute und freuen uns, dann vom 1. bis 3. Oktober 2021 das 23. Sächsische Landeserntedankfest in Oelsnitz/Vogtl. erleben zu können.

Zurück

Weitere Informationen