„Tag der Regionen“ 2015 – Anmeldung ab sofort möglich

Der „Tag der Regionen“ in Sachsen wird koordiniert und öffentlichkeitswirksam nach außen getragen durch das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. gemeinsam mit seinem Kooperationspartner Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V. Das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft unterstützt die Aktion. Schirmherr ist der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt.

In Sachsen organisieren jedes Jahr zahlreiche Vereine, Verbände, Institutionen, Unternehmen, Behörden und Einzelpersonen öffentlichkeitswirksame Aktionen und Veranstaltungen aus unterschiedlichen Themenbereichen zum „Tag der Regionen“. 2014 waren es über 150. Die Besucher sollen dabei erkennen, wie sie durch ihr Verhalten direkt auf ihr Lebensumfeld und die Lebensqualität Einfluss nehmen können. Ein Anliegen ist es, möglichst breite Teile der Bevölkerung mit den Vorteilen der Regionalität vertraut zu machen, so dass es sich im Handeln und in den alltäglichen Kaufentscheidungen niederschlägt. Bundesweit finden jährlich über 1.000 Aktionen und Veranstaltungen zum „Tag der Regionen“ statt.

Zurück

Weitere Informationen