„Lebensmittel sind wertvoll“

Ziehung der Gewinner des Quiz durch den Schirmherren

Lebensmittel sind wertvoll – Dies zu wissen und die Lebensmittel zu schätzen sollte eigentlich selbstverständlich sein. Doch es werden noch immer sehr viele Lebensmittel weggeworfen. Im Bundesdurchschnitt sind es jährlich 82 Kilogramm pro Einwohner. Fast die Hälfte der Lebensmittel, die im Müll landen, sind dabei Obst und Gemüse. Aber auch viele verarbeitete Lebensmittel, wie Back- und Teigwaren (20%), Speisereste (12%) und Milchprodukte (8%) gehören dazu. Damit landet nicht nur bares Geld eines jeden Einzelnen in der Tonne, sondern es hat auch Auswirkungen auf die Umwelt sowie ethische und wirtschaftliche Folgen weltweit.
Das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e. V. (CSB) ist Träger der Aktion „Lebensmittel sind wertvoll“ im Freistaat Sachsen. Schirmherr der Aktion ist der Sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt.
Das CSB wollte gemeinsam mit dem Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e. V. (SLK) und dem Verein Ostelbien an ihrem Gemeinschaftsstand auf der 1. Messe „Trendwende Dorf“ in Beilrode u. a. auch auf dieses Thema aufmerksam machen. Bei einem Quiz zu dieser Thematik waren die Besucher aufgefordert ihr Wissen unter Beweis zu stellen. Über 100 Gäste der Messe haben sich am Quiz beteiligt. Dafür sei ihnen noch einmal herzlich gedankt.
Am Donnerstag, den 1. November 2017 zog der Schirmherr der 1. Messe „Trendwende Dorf“ Frank Kupfer, MdL/Vorsitzender der CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag, im Beisein von Peter Neunert, Geschäftsführer des CSB und des SLK, die Gewinner des Quiz.
Die Gewinner erhalten eine Ostelbische Geschmackskiste - der 1. Platz im Wert von 50 € Roswitha Hienzsch / Probsthain, der 2. Platz im Wert von 40 € Ramona Schügner / Herzberg und der 3. Platz im Wert von 30 € Doreen Eichler /Torgau. 

Die Gewinner werden schriftlich über den Gewinn informiert.

Zurück

Weitere Informationen