Fachforum „Wander-Wege-Werkstatt“ und Deutscher Winterwandertag in Schöneck/Vogtland

Zum Erfahrungsaustausch zum Thema Wandern luden am 30. Oktober 2019 die Stadt Schöneck/Vogtland, das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. und die Landesarbeitsgemeinschaft Wandern ein. Der Veranstaltung, welche bereits zum 11. Mal stattfand und ehrenamtliche Wegewarte, Touristiker sowie Vertreter von Kommunen, Vereinen, Verbänden und Fachbehörden anspricht, bot ein vielseitiges Programm und die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. So wurden die Vorträge zur Analyse und Lösung von Konflikten durch Kommunikation und Netzwerkarbeit im Bereich Wandern sowie Ausführungen zum 4. Deutschen Winterwandertag, welcher vom 23. bis 26. Januar 2020 in Schöneck stattfindet, sowie zum 23. Sächsischen Landeserntedankfest vom 2. bis 4. Oktober 2020 in Oelsnitz/Vogtland interessiert angenommen. Die Entwicklung eines Kernwanderwegenetzes im Erzgebirge wurde  anschließend vorgestellt und fand reges Interesse bei den Teilnehmern. Der folgende Vortrag zum Thema „Gesundheit und Wandern“ sowie die Fachwanderung in Schöneck schlossen das Tagungsprogramm ab. Auch Vertreter von Leader-Managements sowie aus Vereinen und Verbänden, die nicht vordergründig mit dem Wandertourismus in Verbindung stehen, nahmen am Fachforum teil. Der Erfahrungsaustausch zwischen ehrenamtlichen Wegewarten, Touristikern und Kommunalvertretern wurde von den Teilnehmern besonders geschätzt. Das Fachforum „Wander-Wege-Werkstatt“ hat sich in der Wanderszene und darüber hinaus etabliert und bietet eine Plattform für Bildung und den Aufbau von Kontakten.

Zurück

Weitere Informationen