Besuch des Leibniz-Instituts für Länderkunde

Für alle, die Interesse an der Erforschung der Regional- und Heimatgeschichte haben, bieten das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. (SLK) und das Leibniz-Institut für Länderkunde (IfL) einen Besuch der Geographischen Zentralbibliothek und des Archivs für Geographie im IfL am Mittwoch, den 24. Oktober 2018, um 14 Uhr, an.
Die kostenfreie Veranstaltung findet in Raum 108 des IfL in Leipzig, Schongauerstraße 9, statt.
Interessierte werden um Anmeldung gebeten unter klaus.reichmann@slk-miltitz.de oder Tel. 03 43 44 / 64 8 12.

Auf dem Programm stehen eine Führung durch die wissenschaftlichen Sammlungen, insbesondere die regionalgeschichtliche Zeitschriftensammlung sowie Präsentationen zu aktuellen Vorhaben aus der Buchreihe „Landschaften in Deutschland“ sowie zu dem Projekt „Unterstützung des freiwilligen Engagements in der Heimatforschung“, in dessen Rahmen die Exkursion stattfindet.

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.

Zurück

Weitere Informationen