Ausrichterstadt für das 23. Sächsiche Landeserntedankfest gesucht!

Kommunen aus dem Landesdirektionsbereich Chemnitz können sich ab sofort für die Ausrichtung der Veranstaltung im Jahr 2020 bewerben.

Im Rahmen der Bekanntgabe der Ausrichterstadt des Sächsischen Landeserntedankfestes im Jahr 2019 in Borna informierte Staatsminister Thomas Schmidt über die Berwerbungsmodalitäten zum Sächsischen Landeserntedankfest im Jahr 2020. Einer guten Tradition folgend findet dieses in jedem Jahr in einem anderen der drei Bereiche der Landesdirektion Sachsen statt.
Interessierte Städte aus dem Landesdirektionsbereich Chemnitz können sich ab sofort schriftlich für die Ausrichtung des 23. Sächsischen Landeserntedankfestes im Jahr 2020 bewerben. Bewerbungen sind bis zum 31. Dezember 2018 möglich. Die Bewerbungsunterlagen sind auf dieser Internetseite und auf der Seite des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (www.smul.sachsen.de) zu finden. Rückfragen und weitere Informationen beim Sächsischen Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. – Telefon: 03 57 96 / 9 71-0; E-Mail: info@slk-miltitz.de.

Zurück

Weitere Informationen