9. Sächsischer Wandertag 2018

Der 9. Sächsische Wandertag fand vom 8. bis 10. Juni 2018 in Eibenstock statt. Das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e.V. (SLK), das Christlich-Soziale Bildungswerk Sachsen e.V. (CSB) und der Verein Landurlaub in Sachsen e.V. organisierten gemeinsam mit dem Gastgeber, der Stadt Eibenstock, das Fachforum, den Schulwandertag, die Festveranstaltung und führten Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit und des Marketings durch.

Der 9. Sächsische Wandertag startete am 8. Juni 2018 mit einem Schulwanderangebot. Ca. 750 Schüler aus Grund- und Oberschulen der Region wanderten in einer Sternwanderung nach Eibenstock, wo sie von Bürgermeister Uwe Staab und Vertretern des Koordinierungskreises „Wandertourismus in Sachsen“ begrüßt wurden. Ebenfalls fand am Freitag im Kulturzentrum Eibenstock das Fachforum „Wander-Wege-Werkstatt“ mit 75 Teilnehmern statt, welches durch das SLK moderiert wurde. Besonders der Vortrag zum Datenschutz stieß bei den Teilnehmern auf reges Interesse.
Am Samstag fanden 14 geführte sowie ungeführte Wandertouren statt. Über 2.000 Wanderer waren am Wochenende in Eibenstock zu Gast. Auch der Sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer besuchte am Nachmittag Eibenstock und wanderte mit den Ehrengästen und einer Wandergruppe mit. Zur anschließenden Festveranstaltung überreichte er dem Bürgermeister der Stadt Wilsdruff, Ralf Rother, die Ernennungsurkunde für den 10. Sächsischen Wandertag, welcher vom 28. Bis 30. Juni 2019 stattfindet.

Bilder:
Foto 1: Fachforum“Wander-Wege-Werkstatt“
Foto 2: Begrüßung der Schüler
Foto 3: v.l. Heidrun Hiemer, Vizepräsidentin des Deutschen Wanderverbandes; Peter Neunert, Geschäftsführer SLK/CSB; Ralf Rother, BM Wilsdruff; Michael Kretzschmer, MP; Uwe Staab, BM Eibenstock; Frank Vogel, Landrat Erzgebirgskreis

Zurück

Weitere Informationen