#Geschichtsvereine22. Formate – Vernetzung – Perspektiven | Fachtag für geschichtlich arbeitende Vereine.

Am Sonnabend, dem 11. Juni 2022 findet ab 9.30 Uhr im Evangelischen Bildungs- und Gästehaus Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis die Veranstaltung #Geschichtsvereine22. Formate – Vernetzung – Perspektiven statt.

Der Workshop in Kooperation mit dem Verein für sächsische Landesgeschichte e. V. und dem Evangelischen Bildungs- und Gästehaus Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis bietet ein Austauschformat zur modernen Vereinsorganisation für historisch arbeitende Vereine.

In acht verschiedenen Sessions können im gemeinsamen Gespräch praktisch Methoden und Hilfestellungen für den Vereinsalltag diskutiert werden. Dadurch wird ein intensiver Austausch zwischen Referenten und Teilnehmern ermöglicht. Geplant sind u. a. folgende Themen: Nutzbarmachung alter Film-, Video- und Tondokumente, Vereinsarchive zur Erhaltung von Vereinsgeschichte oder moderne Kommunikationsformen für geschichtlich arbeitende Vereine. Das Sächsische Landeskuratorium Ländlicher Raum e. V. bereichert diese Workshops mit der Session Mitstreiter:innen gesucht – Strategie und Praxis.

Für die Teilnehmenden besteht die Möglichkeit, sich an Infoständen im Foyer des Veranstaltungsortes über Projekte und Forschungen der ehrenamtlichen Heimat- und Regionalforschung zu informieren. In der Mittagszeit haben die Veranstalter einen historischen Mittagsspaziergang geplant.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es telefonisch unter 034344 64810 bzw. per E-Mail an engagement@slk-miltitz.de.

Das vollständige Programm können Sie dem Flyer entnehmen:

Zurück

Weitere Informationen