Aktuelle Meldungen

Infoabend "Gut informiert in das Vereinsjahr 2018" lockte zahlreiche Engagierte an

Interessierte kamen in den Wasserbau der „Alten Baumwolle“ (Quelle: Verein zur Entwicklung der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal e. V.)

Bürgerschaftliches Engagement im ländlichen Raum bildet die Basis für ein aktives Leben in den Dörfern und Kleinstädten. Gemeinsam mit der LEADER-Region „Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal“ bietet das SLK seit nunmehr fünf Jahren Infoabende und Werkstätten für Engagierte aus Vereinen, Kirchgemeinden und Projekten an. Das Regionalmanagement lud ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger am 13. November 2017 zu einer Informationsveranstaltung nach Flöha ein.
73 Interessierte kamen in den Wasserbau an der „Alten Baumwolle“. Regionalmanagerin Andrea Pötzscher vom Verein zur Entwicklung der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal e. V. wertete den Ideenwettbewerb zur Nachwuchsgewinnung unter dem Motto „Mein Verein hat Zukunft“ aus. Anschließend sprach Claudia Vater vom SLK zu wichtigen Grundlagen der Arbeit als ehrenamtlich tätiger Vorstand. Auf Grund der großen Resonanz und Anfragen wird es eine Fortsetzung geben.
Die gut besuchte Veranstaltung in Flöha war eine von 22 Werkstätten bzw. Infoabenden für bürgerschaftlich Engagierte, die das SLK 2017 in Kooperation mit sächsischen LEADER-Gebieten, Dachverbänden und Kommunen organisierte. Insgesamt informierten sich 728 Teilnehmer zu aktuellen Fragen der Vereinsarbeit auf diesen Veranstaltungen. Im kommenden Jahr sind bereits 27 Werkstätten zu zehn verschiedenen Themen des Vereinsmanagements geplant. Die Übersicht zu den Veranstaltungen entnehmen sie bitte der PDF.

Zurück