Aktuelle Meldungen

20. Sächsisches Landeserntedankfest / 2. Europäische AgrOlympics

An allen drei Tagen hielt das Festprogramm des 20. Sächsischen Landeserntedankfestes viel Unterhaltsames, Anregendes und Traditionelles aus dem ländlichen Raum für die Gäste aus nah und fern bereit. Höhepunkte des Landeserntedankfestes waren u. a. die 2. Europäischen AgrOlympics. Erster wurde die Mannschaft der jungen Landwirte aus der Schweiz, dicht gefolgt von Estland auf Platz zwei und der sächsischen Mannschaft als Drittplatzierter. 
Ein besonderer Höhepunkt des Festes war der ökumenische Erntedankfestgottesdienst am Sonntag. Daran schloss sich die Erntekronengala an. Hier übergab die Präsidentin des Sächsischen Landfrauenverbandes e. V. Dr. Monika Michael an den Schirmherren des Festes Staatminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt die schönste Erntekrone 2017. Sie wird jetzt ihren Platz bis zum Buß- und Bettag im Foyer der Staatskanzlei haben.
Ein Festumzug mit Bildern, die das ländliche Leben in Gegenwart, Vergangenheit und Zukunft lebendig werden ließen, war ein weiterer Höhepunkt am Abschlusstag.
Etwas Wehmut war in den Gesichtern der Burgstädter zu sehen, als am Sonntagnachmittag die Urkunde an den Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Coswig Frank Neupold übergeben wurde. Die junge Stadt im Grünen, vor den Toren der Landeshauptstadt, wird vom 14. bis 16. September 2018 das 21. Sächsische Landeserntedankfest ausrichten.

Zurück